Freitag, 28. Februar 2014

Anderen eine Freude machen - Mach mit!

Ist oben angepinnt... weil ich mehr als einen eine Freude machen möchte :-)

Ich habe gestern Abend ... sehr spääääät zzZZZ ... einen Beitrag bei der lieben Katja gesehen, den fand ich super toll. Ich dachte noch; wie für mich gemacht. Da ich doch anderen Menschen soooo gerne eine Freude bereite. 
Er heißt: 
Anderen eine Freude machen :-D
hihiiiii ... wie passend

Es funktioniert so:


Innerhalb eines Jahres werkelst du 12 (oder mehr oder weniger) Sachen und verschenkst diese an die Mitmacher, die sich hier anmelden (per Kommentar). Wieviele du  "beglücken" möchtest ist dir freigestellt. Es soll ja kein Zwang sein oder Stress auftreten. Auch ob du alles auf einmal machst oder jeden Monat / alle zwei Monate. Es ist ganz alleine dir überlassen.

Was dazugehört:
Wenn du dich eintragen und eine "Freude" erhalten möchtest, dann biete diese Aktion ebenfalls auf deinen Blog/Webseite an. So kannst auch du anderen eine Freude bereiten.

Also noch mal zusammengefasst:
  • Kommentar schreiben, dass du mitmachen möchtest,
  • rechts im Kontaktformular kannst du mir deinen Namen & Anschrift schicken,
  • einen Beitrag auf deinem Blog veröffentlichen, dass auch du diese Aktion anbietest,
  • Freude von mir erhalten :-)

Ich würde mich voll freuen, wenn ich die 12 Mitmacher voll bekomme und euch eine "Freude" schicken kann. Aber selbst wenn nicht, die Freude erhalten alle, die sich anmelden.

Viele liebe Grüße
Nicole 

angemeldet:
  1. slusia - Simone (Adresse erhalten)
  2. ...
  3. ...

Kommentare:

  1. Hallo Nicole,
    die Idee finde ich voll cool. Da würde ich auch mitmachen.
    Wenn ich einen Platz bei dir bekomme, poste ich auf meinem Blog.
    lg Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Simone,
      toll, prima, ich freu mich. Du bist die Erste. Juppiiiii
      Schrebe mir noch deine Adresse über das Kontaktformular rechts, dass du deine "Freude" auch bekommst.
      GlG Nicole

      Löschen
  2. Hallo Nicole,
    das ist ja eine goldige Idee, toll finde ich das man sich die Zeit selbst aussuchen kann!
    und was man wem machen möchte, egal ob genäht, mit grau Pappe gebastellt oder aber eine Karte ist einem selbst überlassen??
    ich würde mich auch mal gerne bei Dir anmelden mal schauen was drauß wird!
    bin gespannt
    lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau liebe Elke, du hast es richtig verstanden. Alles ist freiwillig und nicht zeitgebunden. Naja fast nicht. Die Beschenkten sollten schon in diesem Jahr Post bekommen :-)
      Ich freue mich, dass du mitmachen möchtest. Nun brauche ich noch deine Anschrift. Schickst du mir diese bitte über das Kontaktformular? Dann weiß ich auch wo meine gebastelte Überraschung hingeht.
      Vergiss bitte nicht die Aktion auch auf deinem Blog anzubieten. Die Anzahl der Beschenkten kannst du ja frei wählen.
      Ich freue mich von die zu lesen :-)
      Viele liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  3. hi Nicole, danke für die Aufnahme, leider kann ich es nicht in meinem Blog verlinken, denn der ist mangels wissen und verstehens leider total verweist. Ich hab da Probleme mit sem Einfügen von Texten und so was, leider benötige ich da mal jemanden der mir das vor Ort zeigt, denn die Vielen Texte die ich schon gelesen habe machten mich nicht schlauer gg.
    Doch meine Adresse schicke ich dir gerne nochmal zu.
    LG
    Elke aus Gladbeck

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      hast du denn einen Facebook-Account, dann könntest du es da einstellen? Denn der Sinn der Sache ist ja, dass du anderen eine Freude bereitest.
      Ich lasse dich auf jeden Fall mal in der Liste, vielleicht schaffst du es mit Hilfe ja noch deinen Blog etwas aufzuhübschen :-)
      Ps. Deine Adresse habe ich noch nicht erhalten.
      Nutze dazu bitte "Kontakt" auf der rechten Seite.
      Viele liebe Grüße
      Nicole

      Löschen

Vielen Dank für dein Kommentar.
Liebe Grüße
Nicole - BaNiKa